Unilever Deutschland GmbH
Schürmannstraße 16, D-45136 Essen
Tel: +49-(0)201-959754-0
Hermann.Soggeberg@Unilever.com








Unilever España
C/ Tecnologia 19, E-08840 Viladecans
Maribel.Navarro-Manzano@Unilever.com



Unilever Deutschland GmbH
Schürmannstaße 16, D-45136 Essen
Tel: +49-(0)201-959754-12
Sabine.Piel@Unilever.com

 

Was ist der UEWC?

Der UEWC ist ein Gremium von 36 gewählten Arbeitnehmervertretern von Unileverfirmen aus 21 Ländern der EU und der Schweiz und repräsentiert ca 30.000 Unilever Mitarbeiter. Er wurde 1996 nach europäischer Gesetzgebung gem. Artikel 13 gegründet und hatte seine erste Sitzung im Mai 1997. Die Mitglieder werden in den einzelnen Ländern gemäß ihrer lokalen Praxis gewählt und formen ein konsultatives Gremium zusammen mit dem Europäischen Management. Der UEWC hat seine Rechte und Organisation in einem Vertrag niedergeschrieben, der alle 4 Jahre neu verhandelt wird; zuletzt 2010.

Die Ziele es UEWC

Das Gremium bildet ein Gegengewicht zum Europäischen Management durch Information und Konsultation. Es findet ein Kultur- und Erfahrungsaustausch statt. In diesem Klima wird über aktuelle und generelle Personalpolitik und Firmenstrategie diskutiert. Gleichzeitig werden unter dem Dachprogramm “Barcelona Agenda” proaktive Programme für nachhaltiger Beschäftigung erarbeitet. Dieses umfasst die Handlungsfelder Gesundheitsmanagement, Terms und Conditions, Training und Weiterbildung, nachhaltige Beschäftigungsbedingungen (inkl. Diversity und sozial verantwortliches Restrukturierungsmanagement) sowie Wachstum und Innovation für mehr Beschäftigung.
 

Die Arbeitsstruktur des UEWC

 

Vorsitzender seit 2010 ist Hermann Soggeberg




 

 

 

Stellv. Vorsitzende ist Maribel Navarro-Manzano

 

 

 

Das UEWC Büro hat seinen Sitz in Essen.
Kontakt: Sabine Piel

 

 

Der UEWC wählt aus seiner Mitte Vorsitz und Stellvertretung. Er tagt zweimal jährlich, davon einmal mit dem Europäischen Management. Zur Bewältigung der Arbeitsmenge wurde ein Ausschuss, der ECC (European Coordination Committee) installiert. Der ECC besteht 8 UEWC Mitgliedern sowie 3 Stellvertretern. Er tagt jeden Monat sowie nach Bedarf. Zur Aufbereitung und Analyse der gewaltigen Informationsmenge gibt es die ECC Feedbackgruppe. Sie tagt nach jeder ECC Sitzung und fungiert auch als Task Force, indem Sie bedrohte Standorte und Einheiten vor Ort besucht, um gemeinsam mit den Mitarbeitern nach Lösungen zu suchen. Diese Gruppe besteht aus 4 ECC Mitgliedern. Die tägliche Kommunikation und Koordination läuft über das UEWC Büro, dass unter Leitung des Vorsitzenden in Essen, Deutschland angesiedelt ist.
 

Herausforderungen


Die Veränderung der Firmenstruktur von regional zu global, sowie Outsourcingprogramme und Untersuchungen für immer neue Synergie- und Einsparungspotentiale bedrohen Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen.

 

 

 


 

UNILEVER EUROPABETRIEBSRAT UEWC


Minimal Flowplayer setup

 

 

 

 

       
       
Unilever Konzernbetriebsrat, D-Essen, Unilever Konzernbetriebsrat, D-Essen, D-Hamburg, Betriebsrat, Betriebsräte, Konzernbetriebsrat, Konzernbetriebsräte, Konzernbetriebsraete, Suchmaschine, Standorte Deutschland, Markenartikelhersteller, Arbeitsrecht, Gewerkschaft NGG,Unilever Hamburg, Strandkai 1, KBR